MOOD:

2000

MAIN:

BELIEVE IN LOVE

Der Präsident Herby Leodolter ist im April 2000 wegen gesundheitlicher Probleme zurückgetreteten. An der ausserordentlichen GV wurde der langjährige Street Parade Mitarbeiter und Szenenkenner Michel Loris-Melikoff einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Ebenfalls an dieser GV wählten die Vereinsmitglieder einen 3-köpfigen Vorstand mit geschäftsführenden Tätigkeiten.

Auf dem Love Mobile schliesst ein Paar aus Kriens (LU) den Bund der Ehe.

An diesem 12. August und wiederum bei sommerlichen 32 Grad «stürmten» gegen 750’000 Party-begeisterte die Limmatstadt. Unter dem Motto «believe in love» wurde die Street Parade erstmals vom Schweizer Fernsehen SF1, 3SAT und Tele24 live in die Stuben übertragen. Der Deutsche Musiksender VIVA Deutschland zeigte in der nachfolgenden Woche 2-Stündige Zusammenfassungen.

 

GALLERY