MOOD:

2004

MAIN:

ELEMENTS OF CULTURE

Elements of culture, unter diesem Motto wurden die Kulturtäter der elektronischen Musik und digitalen Kunst in den Mittelpunkt gestellt. Bei perfekten Wetter, einem Sonne-Wolken-Mix bei 27 Grad tanzten sich rund 950’000 Besucher die Beine in den Bauch. Die Stimmung war erneut ausgelassen und friedlich.

Zum ersten Mal fuhr ein Love Mobile aus Russland mit, welches mit seiner Machart die Besucher entzückte. Die Organisatoren der Lisboa-Parade, der Cityparade aus Belgien und der Space Parade aus Moskau besuchten Zürich als «Studienreise». Die erstmals im 2003 befahrene Route hat sich bewährt. Ein fulminanter Start-Countdown entzückten die Partypeople im übervollen Street Parade-Startbereich.

 

GALLERY