peace peace peace
peace peace
sunflower
sunflower
peace
MOOD:

2006

MAIN:

MOVE YOUR MIND

Trotz Schlechtwetterprognose zeigte sich die Sonne pünklich zum Start der Parade. Trotzdem blieb es mit 18 Grad sehr kühl. Nach Mitternacht setzte der Regen wieder ein.

Einer der ganz grossen im DJ-Business, Sven Väth, eröffnete die Parade fulminant. Er wurde im Startbereich beim Frascati frenetisch bejubelt. Das holländische Partylabel Q-Dance zauberte ein oranges Schloss auf den Bürkliplatz.

Die Bühne glich einem Märchenschloss am Zürichsee. Schon bevor die ersten Beats um 13 Uhr aus den Boxen krachten, war es vor dieser Bühne voll wie noch nie. Der Tramverkehr geriet um diese Zeit ins Stocken.

 

GALLERY